Vier Jahre ohne dich

Informationen zum Buch:

Seitenzahl: 210 Seiten
Verlag: Amrun Verlag
Erscheinungsdatum: 30. Oktober 2015 (2. Auflage)
Formate: ebook / Taschenbuch
Preise: 4,99€ / 12,90€

Klappentext:

Endlich ist Nora glücklich. Nach einer schwierigen Kindheit hat sie in Jan ihre erste große Liebe gefunden – und in seiner Familie Geborgenheit und Zusammenhalt. Alles ist perfekt. Bis zu jenem Abend, der alles ändert. Nichts ist mehr so wie es war … selbst vier Jahre später nicht.

Das romantische Debüt von Katharina Wolf!

Meine Meinung zum Buch:

Nora hatte es nie leicht im Leben. Ihre Mutter war Drogensüchtig und sie musste von einer Pflegefamilie in die nächste, war nie irgendwo richtig Zuhause und geborgen, bis sie Jan traf und sich in ihn verliebte.

In dessen Familie fühlt sie sich wohl. Jans Mutter, sowie sein Bruder Sebastian mögen Nora sehr. Und dann geschehen so viele Missverständnisse, dass die Beziehung kippt und Nora todunglücklich die Stadt verlässt. Vier Jahre später taucht sie wieder auf und ist ein völlig neuer Mensch.

Ich muss zugeben, ich habe die Geschichte am Anfang unterschätzt. Jan kam mir wie ein 0815 Typ rüber und auch Nora wirkte auf mich erst, wie eine ruhige graue Maus.

Doch weit gefehlt! Nora hat so viel schlimmes in ihrer Kindheit erlebt und in den vier Jahren nach der Trennung so viel durchgemacht und doch wirkt sie nach Außen, wie eine taffe, wunderschöne junge Frau. Innerlich ist sie abgestumpft. Fühlt sich weder in der Lage zu lieben, noch geliebt zu werden. Das empfand ich als sehr traurig.

Aber auch Jan hat im Buch eine Veränderung durchgemacht. Er geht mehr auf seine Mitmenschen ein, ist schlagfertig und versucht seine Fehler wieder rückgängig zu machen.

Diese Geschichte wird von Seite zu Seite besser. Sie ruft viele Emotionen in einen wach. Ich hatte das Gefühl, als würde ich es miterlebt haben. Man ist die ganze Zeit bei Nora und möchte ihr zur Seite stehen und fiebert immer wieder mit.

Besonders passend finde ich hier ja auch den Prolog, sowie den Epilog, die einen tollen ersten und letzten Eindruck hinterlassen.

Katharina Wolf versteht es, mit Worten zu arbeiten und so viel Gefühle auf wenige Seiten zu vermitteln. Ihr Schreibstil ist jugendlich frisch und liest sich super flüssig durch. Die Charaktere sind alle super gelungen und runden diese tolle Liebesgeschichte ab. Die Story macht Lust auf mehr, sodass ich Vier Jahre ohne dich sehr gerne weiter empfehle.

BEWERTUNG: ★★★★★

Neugierig geworden? Hier könnt ihr das Buch kaufen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.