Thalél Malis: Das Flüstern der Flammen

Informationen zum Buch: 

Seitenzahl: 465 Seiten
Verlag: Tagträumer Verlag
Erscheinungsdatum: 19. Juni 2017
Formate: ebook / Taschenbuch
Preise: 4,99€ / 16,90€

Klappentext:

Eine Liebe, gesät im Hass.
Ein Thron, der seine Könige besitzt.
Eine Bestimmung.
Befeuert durch einen Krieg zwischen zwei Reichen,
ist ein jeder dazu verdammt Opfer zu bringen
damit das eigene Licht nicht erlischt.

Richte eine Waffe nur auf einen anartischen Krieger, wenn du sicher bist, dass du ihn auch töten kannst. Laufe nur weg, wenn du weißt, dass er langsamer rennt als du. Schweige lieber, bevor er deine Lügen enttarnen kann. Und, Neyla, bleibe niemals vor ihm auf dem Boden liegen. Ich habe dich eine Menge gelehrt, aber den Stolz einer Kriegerin hast du schon mitgebracht.

Meine Meinung zum Buch:

„Du musst es lesen! Du musst es unbedingt lesen!“ – Von allen Seiten habe ich es gehört. Also habe ich es getan. Und auch, wenn mich persönlich das Cover abschreckt, ist das Innere des Buches einfach der Wahnsinn.

Nancy Pfeil hat hier mit ihrem Schreibstil einen Jackpot erzielt. Personen, Situationen, Gefühle, Orte – einfach alles hat sie so gut beschrieben, dass ich das Gefühl hatte, als wäre ich Teil in dieser von ihr erschaffenen Welt. Ich war mehr als überrascht, wie schnell und flüssig sich die vielen Seiten doch lesen lassen. Hier kann man ruhig mal ein Lob bringen, denn so angenehm hatte ich es wahrlich schon lange nicht mehr.

Auch die Charaktere waren klasse. Wenn man Neyla begleitet, dann erlebt man einfach eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ihre Stärke ist bewundernswert und ihr Zusammenspiel mit Danis einfach mitreißend. Beide lernen nach und nach dem jeweils anderen zu vertrauen. Die Gefühle, die sich da zwischen den beiden entwickeln konnte ich sehr gut nachempfinden. Aber nicht nur die beiden Hauptcharaktere haben es mir angetan. Ariel zum Beispiel, konnte ich ebenso schnell ins Herz fassen. Die Autorin hat mich mit dieser Geschichte einfach emotional berührt, sodass ich zum Ende einfach nur noch fertig war.

Fazit: Thalél Malis ist eine unfassbar spannende, emotionale Geschichte, die sich durch Plottwists und liebenswerte Charaktere auszeichnet und sich somit auf meine Liste der Jahreshighlights 2017 geschlichen hat. Eine ganz klare Empfehlung von mir.

BEWERTUNG ★★★★★

Interesse geweckt? Hier könnt ihr das Buch kaufen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.