Sunshine Blogger Award

Erstmal im Vorfeld vielen Dank an Ronjas Grüner Bücherblog fürs taggen. Tatsächlich habe auch ich diese Aktion nicht mitbekommen und bin gerührt, dass du mich erwähnst. Der Award soll Bloggern verliehen werden, die einem Sonnenschein verbreiten. Ich habe das Ganze natürlich nicht wortwörtlich genommen und ein wenig ausgebreitet, denn auch die Autoren versüßen mir gerne den Tag und verbreiten unheimlich viel Sonnenschein.

1. Wofür würdest du dich entscheiden: Dein Leben lang gesund (keine Gebrechen, alles heilt sofort) oder Unsterblichkeit und trotzdem verwundet werden zu können?

Also ich habe jetzt eine ganze Weile überlegt und auf die Gefahr hinaus, dass ich das Leben zwar irgendwann satt haben würde, aber ich liebäugle gerade sehr mit der Unsterblichkeit. Da könnte ich einfach immer weiter lesen…

Im Nachhinein würde mir das aber Angst machen. Ich will nicht unbedingt sehen, wie sich die Menschheit selbst dahinrottet.

2. Wenn du nicht aufs Geld achten musst, immer genug zum Leben hast, als was würdest du arbeiten? Oder womit würdest du deinen Tag ausfüllen?

Wenn ich nicht auf das Geld achten müsste, würde ich vielleicht etwas mit Tieren machen, oder Musik. Ich liebe beides, habe aber sowohl für meine Arbeit beim Radio, als auch die Zeiten in einer Band keinen Cent dafür bekommen. Was nicht schlimm war, denn so wusste ich, dass die Arbeit gut war, weil ich es wollte – nicht, weil ich es musste.

Und mit Tieren versteht sich vielleicht von selbst. Meine Tante war auch jahrelang der Meinung, ich hätte lieber im Zoo oder so als Tierpfleger arbeiten sollen, weil ich darin wohl gut bin. Aber wie das immer so ist mit den Hobbys: Sobald es ums Geld geht, sieht man das ein wenig anders. Und deshalb bleibt es so, wie es ist und diese Dinge machen mir nebenbei noch Spaß.

3. In welchem Land/ Gebiet würdest du gerne leben?

Asien. Vorzugsweise Tokio, Nagoya, Kyoto oder Osaka oder in Busan bzw. Seoul. Ich mag gerade Japan und Südkorea aufgrund meiner Interessen sehr, aber ich würde mich auch mal in anderen asiatischen Ländern umsehen wollen.

4. In welcher buchigen/ filmigen Welt würdest du dich gerne aufhalten?

Bei beidem wahrscheinlich in Harry Potter.

5.  Unsichtbarkeitsumhang, Ring, der die Toten zurück bringt oder Elderstab? Wofür würdest du dich entscheiden?

Warum sollte ich jemanden, der tot ist, zurückbringen wollen? Die haben ihre Ruhe verdient. Ich nehme den Umhang. Das wäre ein Spaß.

6.Welches Buch kannst du immer und immer und immer wieder lesen?

Solche Fragen sind gemein, Ronja! Ich verweigere die Antwort!

7. Orangensaft mit oder ohne Fruchtfleisch?

Hmm. Ich störe mich eigentlich nicht an Fruchtfleisch. Aber ich trinke auch selten Säfte.

8. Würdest du auf Fleisch verzichten, wenn du es selber erlegen müsstest?

Nein.

9. Welche Buchreihe ist für dich wie nach Hause kommen?

Die Divinitas-Reihe von Asuka Lionera.

10. Welchen Autor unterstützt du mit Leib und Seele?

Alle! Jeder Autor, der mich mit seinen Geschichten begeistern konnte, bekommt Unterstützung, wenn er sie braucht.

Aber ganz explizit denke ich da an meine Aurelia L. Night, Veronika Rothe, Asuka Lionera, Teresa Sporrer und Fanny Bechert, bei denen ich auch testlese und eigentlich auch sonst in allen Notlagen helfe. (oder zumindest versuche)

Aber auch den anderen Autoren, wie Katharina Wolf, Kristina Licht, I.Reen Bow und Sylvia Steele stehe ich immer gerne mir Rat und Tat zur Seite.

11. Wenn du dich zwischen Musik oder Buch mitnehmen entscheiden müsstest, bleibst du dann ganz zu Hause? xD

Da ich beides immer dabei habe: Wenn ich nicht raus muss, bleibe ich natürlich mit Musik und Buch zuhause. Aber ich habe immer beides dabei, weil wegen Handy und so 😉

Interessante Fragen hattest du da Ronja. Und deine Antworten waren auch nicht schlecht. Fühlt euch alle dazu aufgefordert, die Fragen zu beantworten.

Die Regeln lauteten:
– Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
– Beantworte die 11 gestellten Fragen
– Liste die Regeln auf
– Tagge 11 Blogger/Personen
– Stelle 11 Fragen

Und deshalb kommen meine 11 Fragen für die Nominierten:

  1. Was gehört für dich zu einem guten Buch dazu?
  2. Gemütlicher Abend mit einem guten Buch, oder lieber Kino?
  3. Welcher Buchcharakter ist dir am ähnlichsten?
  4. Auf was in deinem Leben könntest du bedenkenlos verzichten?
  5. Dein Leben als Buchtitel. Wie lauten er und der Klappentext?
  6. Hund, Katze oder etwas anderes?
  7. Welcher Wochentag ist dir der Liebste?
  8. Kaufst du Bücher online oder noch ganz klassisch im Laden?
  9. Was schreckt dich allein schon beim Lesen eines Klappentextes ab?
  10. Welches Buchcover findest du bisher am geilsten?
  11. Wenn wir uns sehen, machst du was?

Diese Fragen sind für alle, die gerne mitmachen wollen und natürlich für folgende Personen, die ebenfalls von mir diesen Award verliehen bekommen:

Asuka Lionera
Fanny Bechert
Aurelia L. Night
Der Bücherfuchs
Kleine Leseratte Mia
Aus dem Leben einer Büchersüchtigen
Pontes Bookwonderland
L.-J. Pyka
Bity’s Bücherwelt
Raywen White
L.C.’s Bookshelf

Schreibe einen Kommentar