Royal Me: The Goodbye

Informationen zum Buch:

Seitenzahl: 182 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum: 21. Mai 2017
Formate: ebook / Taschenbuch
Preise: 1,49€ / 6,75€

Klappentext:

»Wenn du stolperst, dann gönn‘ dir ein paar Minuten im Dreck. Suhle dich richtig anständig darin und stehe danach auf, um deine Krone zu richten und die Frau zu sein, von der dein Vater immer wusste, dass du sie bist.«

Ein entführter Thronfolger, eine unerwünschte Hochzeit und Beziehungen auf der Probe.

Was ursprünglich ein sicherer Hafen für die Erben darstellte, kommt ihnen jetzt wie ein Gefängnis vor. Die letzten Tage in den alten Mauern des Callahan Castle brechen an und bringen nicht nur viel Aufregung mit, sondern verändern so manches Leben für immer.

„The Goodbye“ ist das große Staffelfinale der Romance-Serie „Royal Me“.

Bisher erschienen: „The Masquerade“ – Episode 1
„The Birthday“ – Episode 2
„The Betrayal“ – Episode 3
„The Goodbye“ – Episode 4

Meine Meinung zum Buch:

Mit dieser Episode hat sich Tina Köpke tatsächlich selbst übertroffen. Es ist unglaublich, wie viel Geschehen und Emotionen sie in diesen paar Seiten vermitteln konnte. Sie hat wirklich ein Talent dafür, mit wenigen Worten Großes zu erreichen und ihren Stil würde ich jederzeit unter tausenden wieder erkennen.

Die Lage um die Thronfolger spitzt sich zu. Jeder sieht keinen Ausweg aus seiner Lage und doch scheint es ein gutes Ende zu nehmen. Und dann kam die Autorin doch tatsächlich mit einem Ende, das sich gewaschen hat.

Ich werde Val, Lina, Oliver, Alicia, Anouk, Magnus, Priya, Maya und Callum schmerzlich vermissen und sehne mich jetzt schon nach der zweiten Staffel. Könnte ich mehr als 5 Sterne geben, für The Goodbye würde ich es tun. Diese Reihe ist definitiv auf die Liste meiner Jahreshighlights gerutscht und ich empfehle sie jedem ganz dringend weiter.

Bewertung ★★★★★

Neugierig geworden? Hier kannst du Band 1 kaufen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.