Jamil – Zerrissene Seele

Informationen zum Buch: 

Seitenzahl: 468 Seiten
Verlag: Fanowa
Erscheinungsdatum: 5. März2016
Formate: ebook / Taschenbuch 
Preise: 6,99€ / 12,90€ 

Klappentext:
„Es heißt, vor vielen hundert Wintern erleuchteten unzählige Sterne den Nachthimmel taghell“, begann Ashanee und deutete hinauf in die Dunkelheit. „Doch etliche Sterne sehnten sich danach, der Welt Wärme und Wandel zu schenken und lösten sich daher vom Himmel. Begierig nach Macht, wollten manche so viel Einfluss wie die strahlende Sonne und vergaßen sich darüber selbst. Sie verglühten als Feuerregen und entstiegen den Flammen als Dämonen. Erfüllt von Hass, brachten sie Krieg und Mord über die Menschen. Die ruhigeren Sterne aber hüllten sich bei ihrer Ankunft in Wasser und Nebel. Sie verglühten nicht, sondern kühlten ab und wurden so zu Geistern des Mondes, die uns Schutz und Heilung gewähren, wenn wir ihrer würdig sind.“Jamil starrte hinaus aufs Meer, während er der Legende lauschte. Er spürte die prickelnde Kraft des Mondes auf seiner Haut doch in seinem Inneren tobte ein fremdes, brodelndes Feuer.

Meine Meinung zum Buch:
Im Prinzip wird man gleich von Anfang an mit in die Geschichte und das ganze Geschehen rund um Jamil und seiner Familie mitgenommen. Als sie auf der Insel der Sukrani ankommen, wendet sich sein kleiner Bruder, von dem er immer geglaubt hat, er liebe ihn, von ihm ab. Jamil ist so geschockt darüber und doch lässt er sich retten und lernt dabei die schöne Ashanee von den Sukrani kennen. Ich finde es wunderbar, wie in diesem Buch der Kampf und die Vorurteile zweier Kulturen gegeneinander dargestellt werden. Man begleitet Jamils Kampf gegen sich selbst (bzw die beiden Mächte in ihm) und gegen den Hass beider Kulturen. Auch wenn Asha ihm gegenüber skeptisch war, hat sie nach genauerem Beobachten ihre Scheu überwunden und versucht gemeinsam mit Jamil einen drohenden Krieg zu beenden. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden kommt nicht zu kurz und ist auch alles andere als kitschig. Ich fand die Geschichte nicht nur wahnsinnig fesselnd, sondern durchweg gut durchdacht. Sie ist voller Magie und bereitet ein Verlangen nach mehr.
Außerdem ist das Cover mehr als Ansprechend und macht in jedem Bücherregal etwas her. 🙂

BEWERTUNG ★★★★★

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.