Himmelsfluch: Jenseits des Kreises

Informationen zum Buch:

Seitenzahl: 378 Seiten
Erscheinungsdatum: 6. Mai 2017
Formate: ebook / Taschenbuch
Preise: 3,99€ / 12,99€

Klappentext:

Eine Seele. Ein Kreis.
Verlässt deine Seele den Kreis,
dann werden sie dich jagen.

Kiara Golding stand schon immer auf die falsche Sorte Männer. Sie zog an, was schön war und Aufregung versprach. Mittlerweile will sie sich von genau dem fernhalten, als Ewan in ihr Leben tritt. Auf seiner Stirn hätte man genauso gut Achtung: Gefahr tätowieren können.
Als der gutaussehende Mann ihr dann auch noch ein fragwürdiges Angebot macht, kann Kiara nicht Nein sagen. Sie braucht das Geld und was sind schon ein paar Milliliter Blut?
Nein, Ewan ist kein Vampir. Doch als sie herausfindet, wer Ewan wirklich ist und was er will, ist sie bereits in den Untergang der Welt verstrickt.

Ein sinnlicher New Adult Roman mit Fantasy-Elementen, Wiedergeburten, Göttern und über den Kreislauf unseres Lebens.
Band 1

Meine Meinung zum Buch:

Himmelsfluch ist seit langem ein Buch, welches mich wirklich zum Nachdenken angeregt hat. Es gibt an den Kapitelanfängen jeweils ein Zitat, die gepaart mit den Informationen, die man den Texten entnehmen kann, viele Geheimnisse verbergen. So manches mal habe ich mich beim rätseln erwischt und musste auch ein wenig zurück blättern, um bestimmte Stellen nochmals zu lesen, damit ich alles verstehen und aufdecken kann.

Kiara ist zunächst ein Buch mit 7 Siegeln. Ich habe versucht, aus den wenigen Informationen über sie schlau zu werden. Warum ist sie so tough? Warum ist sie so abweisend Falk gegenüber? Warum verspürt sie diese besondere Anziehungskraft, wenn sie bei Ewan ist? Fragen über Fragen, auf die man nicht unbedingt immer gleich eine Antwort bekommt. Ihre Art Männer zu betrachten und sich selbst mit ihrer Erfahrung zu loben fand ich allerdings etwas fragwürdig, weshalb ich sie nicht gerade als liebsten Charakter nennen würde. Ihre Neugierde und die Art und Weise, wie sie sich ab dem zweiten Teil verändert, machen sie jedoch wieder interessanter.

Ewan geizt mit Informationen über sich. Zunächst habe ich ihn als reichen Schnösel eingeschätzt, habe mit einem Vampir gerechnet, wie wahrscheinlich alle. Aber sein Verhalten Kiara gegenüber hat sich so oft gewandelt, dass ich gar nicht so recht wusste, woran ich bei ihm eigentlich bin. Hat er Gefühle für sie? Oder will er sie töten? Wer ist er? Und warum tut er das? Was hat es mit dem Blut auf sich? Auch er steckt voller Fragen. Nach und nach hat er sich hier allerdings zu meinem Liebling entwickelt, weil… ja warum eigentlich? Ich glaube, dass es an seinem Bad Boy Image liegt, das sich hier gezeigt hat.

Falk war mir zu Beginn schon ein wenig sympatischer als Ewan, allerdings gab es zwischendrin Momente, in denen ich den Guten nicht mehr einschätzen konnte. Ist er wirklich so unschuldig wie Kiara denkt? Warum hilft er ihr andauernd? Und warum kennt er Ewan’s Bruder? Leider muss ich meine Vermutung, was ihn betrifft, noch bis zum Ende des Jahres ungeklärt wissen.

Es tauchen auch noch ein paar andere Charaktere auf, die nicht weniger Verwirrung mit sich bringen. Aber das ist genau das, was diese Geschichte ausmacht. Wie oft war ich davon überzeugt, die Lösung einer meiner vielen Fragen zu wissen, nur um dann festzustellen, dass ich mich doch geirrt habe.

Die Story im Buch ist düsterer, es gibt ein paar Kraftausdrücke, erotische Szenen, aber ebenso auch viele Momente, die einen einfach nur nervöses Herzklopfen bereiten. Unter dem Klappentext steht „Urban Fantasy trifft auf New Adult“ und diese interessante Mischung trifft genau meinen Geschmack.

Dieser erste Band der Dilogie ist voller Spannung und ein gelungener Auftakt. Ich freue mich schon darauf, Kiara, Ewan und Falk in ihrem Kampf mit- und gegeneinander im nächsten Band zu begleiten. Dieser soll voraussichtlich im Winter 2017 erscheinen. Im Herbst gibt es wiederum eine Vorgeschichte zu Ewan, die noch ein paar Fragen klären soll.

Ich bin sehr gespannt auf den weiteren Verlauf und möchte diesen Teil sehr empfehlen.

BEWERTUNG:  ★★★★★

Neugierig geworden? Hier könnt ihr das Buch kaufen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.