Hidden Hero. Verborgene Liebe

Informationen zum Buch:

Seitenzahl: 415 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Erscheinungsdatum: 31. März 2017
Formate: ebook 
Preise: 3,99€ 

Klappentext:

**Verliebt in den größten Superhelden, den die Welt zu bieten hat**

Lily  Evans’ großer Traum, zu den Superhelden dieser Welt dazuzugehören, verwandelt sich in einen Albtraum, als sich herausstellt, dass ihre einzige übernatürliche Fähigkeit darin besteht, Blumen wachsen zu lassen. Anstatt in ihrer Traumstadt New York an der Seite von Hero, dem stärksten und heißesten Superhelden, den die Welt je gesehen hat, Verbrecher zu jagen, versauert sie in einer Kleinstadt und holt Kätzchen von den Bäumen. Aber das soll sich schon bald ändern, denn Lily will dem Senat der Superhelden – und Hero, versteht sich – beweisen, dass eine wahre Heldin in ihr schlummert. Dabei ahnt sie nicht, in welche Gefahr sie sich damit wirklich begibt…

Meine Meinung zum Buch:

Normalerweise habe ich bei dem Wort „Superhelden“ ja mal so gar kein Interesse. Als ich allerdings den Klappentext von Hidden Hero gelesen habe, entfachte sofort ein Feuer in mir. Ich wollte es lesen, MUSSTE sogar.
Was als eine Nebenbeilektüre begann, artete schnell zu „Oh mein Gott! Ich will wissen, wie es weiter geht und kann es nicht aus der Hand legen“ aus.

Hidden Hero hat alles: Liebe, Action, Intriegen und eine gehörige Portion Sarkasmus. Sarkasmus? JA! Die Protagonistin Lily ist der reine Wahnsinn! Aus ihrer Sichtweise erzählt, triefen ihre Gedankengänge nur so vor sarkastischen Kommentaren. Man muss sich regelrecht in sie verlieben. Ihrer Geschichte zu folgen macht einfach nur Spaß. So viel, dass man auf Kurz oder Lang selbst gerne eine Superheldin sein möchte.

Ihr Gegenpart – Hero – ist im allgemeinen das, was eine jede Frau will. Er ist hübsch, er ist klug, er ist einfach nur „Rrrrrrr“ (hier bitte laut sprechen und dann wisst ihr, was ich meine). Auch die weiteren Charaktere fügen sich harmonisch in die Geschichte mit ein und lassen dabei genügend Freiraum, für Spekulationen.

Die Geschichte selbst hält so einige Überraschungen bereit. Jedes Mal, wenn man denkt, „alles klar, ich weiß was passiert“, dann – BÄM! – kommt Veronika mit noch einer weiteren Idee. Als dann plötzlich das Ende kam, war ich am Boden zerstört. Man steht vor einem weiteren Rätsel und möchte eigentlich sofort wieder in die Welt von Lily eintauchen, um ihre Reise weiter zu verfolgen. Ich warte jetzt sehnsüchtig auf den Tag, an dem ich vom nächsten Band erfahre.

Ich bin sehr begeistert vom Schreibstil. Das Buch ist herrlich angenehm zu lesen und mann kann einfach nicht aufhören! Dieser frische Sarkasmus, gepaart mit einer guten Story macht es zu einem Highlight 2017 für mich. Vor allem wer Veronika kennt, rechnet nicht mit diesem Ausbruch an humorvollen Texten. In diesem Buch steckt ihr ganzes Herzblut und das merkt man auch. Ich freue mich darauf, weitere Texte von ihr zu lesen. Lest es! – Ihr werdet nicht enttäuscht! Versprochen! 😉

BEWERTUNG: ★★★★★

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.