Gemeinschafts-Bloggerinterview Frage 4

Okay, ich muss zugeben, diese Frage kam spontan, als ich bei der ersten Bloggerin Frage 3 beantwortet bekommen habe. Aber irgendwie hatte ich dann das Bedürfnis einfach gleich alle Mädels zu fragen. Es steht zwar bei einigen auch auf dem Blog, aber ich dachte mir, dass es schöner ist, sie einfach zu fragen und mal alle auf einen Blick zu haben.

Um welche Frage geht es?

Für welche Verlage und Autoren bloggst du eigentlich?

Bei mir ist es ja zum Großteil bekannt, für wen ich gerne und mit ständig wachsender Begeisterung blogge. Der einzige, aber immer wundervolle, Drachenmond Verlag, Asuka Lionera, Fanny Bechert, Veronika Rothe und Aurelia L. Night sind da nur ein paar, die viel von mir erwähnt werden und mit denen ich fast täglich zu tun habe. Hinzu kommen allerdings auch noch Sylvia Steele, I.Reen Bow, Kristina Licht und Katharina Wolf (yaay, ganz frisch <3 ) und Teresa Sporrer.

Und bei den Bloggermädels?


Laura: Fest Blogge ich „nur“ noch für Veronika Rothe und Regina Meißner. Durch mein privates Leben – Job und so … – und meine eigene Schreiberei hab ich nicht mehr so die Zeit, wie ich sie gern hätte…

Sarah: Offiziell leider noch für gar keinen Verlag, aber es stehen mehrere in der Warteschlange und für mein großes Ziel, habe ich auch bald alle Voraussetzungen zusammen!

Kristina: ähm jaa xD das habe ich ehrlich gesagt nicht so genau auf dem Schirm und habe jetzt bestimmt jemanden vergessen xD

Ich Blogge für:
Lysandra Books Verlag
Hawkify Books Verlag

Veronika Rothe
Vinya Moore
Jaqueline Kropmanns

Veronika: Also ich gehöre zum Bloggerteam vom Sternensand Verlag (worüber ich immer noch so mega glücklich und dankbar bin), Carlsen, Dark Diamonds, Impress und irgendwie auch zum Tagträumer Verlag. Und ich unterstütze eine Menge Autoren von Herzen gern, meistens aus den eben genannten Verlagen. 

Svenja: Offiziell blogge ich für Fanny Bechert, Ireen Bow, Veronika Rothe, Selina Mai, Regina Meißner und Kristina Licht.

Ricky: Tagträumer Verlag & Eisermann Verlag 

Und bei den Autorinnen :
J.k Bloom
Aurelia L. Night
Rose Bloom
Ein Dreiergespann bestehend aus Hailey J. Romance , Josie Charles und Nicola West
Und Asuka Lionera und Sabine Hentschel

Tatii:  SadWolf, Latos Verlag, Tagträumer Verlag, Lysandra Books, Reichel Verlag, Klarant Verlag, Hawkify Books Amber Auburn, Asuka Lionera, Sabine Schulter, Sylvia Steele, Bärbel Muschiol, Nicky P. Kiesow und Lillith Korn (Shadowcross)

Ronja: Papierverzierer, Harper Collins, Random House und dann kleinere Verlage und Selfpublisher.

Caro: Sabine Schulter
Martina Riemer/May Raven
Dark Diamonds
Tagträumer Verlag
Aurelia L. Night
Veronika Rothe
Regina Meißner
Lia Haycraft
Lena Knodt
Stefanie Hasse
Jessica Stephens

Und falls ich jetzt irgendwen tatsächlich vergessen haben sollte, tut es mir wirklich unendlich leid 

Liza: Okay… also da sind einige Selfpublisher. Sobald sie Hilfe benötigen, etwas planen oder oder oder schreiben sie mich an. Ich glaube die haben Listen oder so 😉 Wer weiß das schon! Andere wiederum haben Facebookgruppen in denen sie posten sobald etwas ansteht. Dann ist da noch die Netzwerk Agentur Bookmark bei denen ich Blogger bin und folgende Verlage: Sternensand Verlag, Amrun Verlag, Booklover Verlag, Carlsen. Außerdem gibt es da noch das Bloggerportal von Randomhouse.

Michele: Hahahaha. Hättest du mich das vor ein paar Monaten gefragt, hätte ich noch nicht so viele nennen können. Aber ich liebe jeden einzelnen von ihnen und ich bin froh und stolz für folgende Verlage/Autoren bloggen zu dürfen…

Verlage:
Sternensand Verlag
Tagträumer Verlag
Papierverzierer Verlag
Bloomoon Verlag
Zeilengold Verlag
Hawkify Books Verlag
Lysandra Books Verlag

Autor/innen:
Asuka Lionera
Jacqueline Kropmanns
Fanny Bechert
Tatjana Zanot (auch wenn sie kein offizielles Bloggerteam hat, zähle ich mich einfach mal dazu.)

Außerdem bin ich Gastrezensentin bei Doreen von der kunterbunten Bücherkiste. 


Wahnsinn, wie unterschiedlich das manches mal ist. Außerdem wisst ihr vielleicht jetzt, wie ich auf die ein oder andere Bloggerin gestoßen bin 😀


Und als kleines Extra verrate ich euch noch, warum ich wem welche Farbe für diese Interviews gegeben habe.

Fangen wir an mit Ricky. Die Farbe ist Olive. Passend zum Blog also etwas zum Essen 😀

Veronika. Passend zum Blog etwas lilanes.

Ronja. Giftgrün für die grüne Ronja.

Kristina. Pink verbinde ich sowohl mit Kristina, als auch mit Sarah.

Aber da Sarah ja die Princess ist, quasi wie Peach, hab ich sie pfirsichfarbend gemacht 😀

Laura ist blau, weil ich eine Farbe brauchte, die mich an Wölfe erinnert. Blau. Nacht. Vollmond. Wölfe. Meine Assoziation.

Svenja. Ist zur Zeit gerne und viel Draußen im grünen. Somit grün. Ein dunkles, um sie von Ronja unterscheiden zu können.

Tatii. Orange. Weil sie einfach so eine freundliche und warme Person ist. Wie eine Orange eben. Haha.

Caro ist Schokoladenbraun. Wir verstehen uns, ne Caro?!

Liza: Türkis. Ich weiß nicht, warum ich bei Liza an das Meer denken muss. Okay, doch ich weiß es 😉 darum.

Ihr seht also, nicht mal die Farben sind einfach so grundlos für die Interviews gewählt wurden. Verdammt!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.