Feral Moon 2: Der schwarze Prinz

Informationen zum Buch:

Seitenzahl: 356 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Erscheinungsdatum: 26. Juli 2018
Formate: ebook
Preise: 4,99€ 

Klappentext:

**Wenn dein Feind deinem Herzen am nächsten ist**
Niemals hätte Scarlet zu hoffen gewagt, ihrer ersten großen Liebe noch einmal zu begegnen. Doch als sie Tristan endlich wiedersieht, hat sich vieles verändert. Aus dem kleinen Dorfmädchen ist eine mutige Kriegerin geworden, deren Herz an der Seite eines anderen zu neuer Stärke fand. Und er ist es auch, der sich immer wieder, ohne zu zögern, zu ihr und ihren Wünschen bekennt. Verwirrt von ihren eigenen Gefühlen lässt sich Scarlet von der eigentlichen Gefahr ablenken und erkennt nicht, dass die grausamen Bestien aus den Wäldern ihr bereits näher sind, als je zuvor…

Meine Meinung zum Buch:

Wer den ersten Band von Feral Moon schon mochte, wird diesen hier definitiv lieben. Die Geschichte steckt so voller Liebe und hat genau an den richtigen Punkten ordentlich Spannung, aber auch mal ein bisschen Humor zu bieten. Und Humor ist ja eigentlich etwas, was man mit Scar jetzt nicht unbedingt verbinden würde…

Mochte ich Scarlett bereits im ersten Band sehr, so entwickelt sie sich im zweiten zu einer Protagonistin, mit der man einfach mitfiebern, ja auch mal mitleiden muss. Ich liebe es zu sehen, wie Scar ihren Weg und ihren Kampf bestreitet, aber auch, wie sie und der schwarze Prinz miteinander agieren und dann und wann auch harmonieren. Seine Figur ist sehr facettenreich. Ebenso stur, wie Scarlett, aber dann wiederum auch mitfühlend, mit einem Herz am rechten Fleck.

Diesen Drang, das Buch ständig weiterlesen zu wollen, dieses Kribbeln im Bauch, diese Neugierde, zu erfahren, wie es weitergeht – und dann kommt ein schon recht fieses Ende und nimmt dir dies. Noch nervenaufreibender geht es eigentlich gar nicht mehr.

Durch die perfekt gesetzte Spannungskurve, ihren unglaublich angenehmen Schreibstil und zwei Protagonisten, die einen den Schlaf rauben können, schafft es die Autorin, ihren ersten Band noch um eine Vielzahl zu toppen. Dadurch katapultiert sich diese Reihe jetzt schon auf meine Liste der Jahreshighlights.

Für mich hat Asuka Lionera alles richtig gemacht und wer packende Romantasy liebt, dem kann ich diese wundervolle Reihe wirklich nur ans Herz legen. #Herzensreihe

BEWERTUNG ★★★★★