Entfachte Glut: Der Fluch der Unsterblichen

Informationen zum Buch:

Seitenzahl: 621 Seiten
Verlag: Forever
Erscheinungsdatum: 15. Januar 2016
Formate: ebook 
Preise: 4,99€ 

Klappentext:

Tanja Smith fällt es schwer, anderen zu vertrauen. Zu schmerzhaft sind die Narben aus ihrer Vergangenheit. Ihre Wunden verbirgt die junge Frau geschickt hinter der Fassade der fleißigen Studentin. Erst als sie den attraktiven Kane kennenlernt, kommt ihr feuriges Temperament zum Vorschein. Doch auch Kane hat ein dunkles Geheimnis. Eines Morgens wacht Tanja mitten in der Wüste auf. Kane hat sie entführt, um ein altes Versprechen einzulösen. Tanjas Wut kennt keine Grenzen. Dennoch fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu Kane hingezogen. Als sie schließlich von seiner wahren Natur erfährt, muss Tanja sich entscheiden. Ist ihre Liebe stark genug, um alle Grenzen zu überwinden?

Meine Meinung zum Buch:

 

Ich muss zugeben, ich war neugierig. Der Klappentext klang viel versprechend. Es ging zunächst etwas holprig für mich los. Nach ein paar Kapiteln habe ich mich aber relativ schnell an den Stil gewöhnen können.

Hier werden Abwechselnd die Erlebnisse und Empfindungen aus Kane’s und Tanja’s Sicht erzählt. Kane, der sich eher dem Schwur seinem Vater gegegnüber verpflichtet fühlt, versucht die aufkommenden Emotionen zu unterdrücken. Er verspürt sofort eine magische Anziehung zu Tanja. Und genau das geht mir irgendwie zu schnell. Irgendwie kommt die Story nicht so recht vorran und schnell wird das Hauptaugenmerk wieder auf die erotischen Szenen gelenkt, die leider etwas zu derbe für meinen Geschmack waren. Eine bessere Wortwahl hätte das Ganze hier ein wenig angenehmer gestalten können.

Nichts desto trotz gibt es auch positives zu berichten. Ich mag die von der Autorin erschaffene Welt. Es finden sich viele magische Wesen darin, die mir in ihrer Art gefallen haben und auch die beschriebene Szenerie und der Aufbau der Geschichte sind gut.

Dennoch ist das Ganze für mich sehr ausbaufähig. Der Schreibstil war mir einfach zu holprig, die Erotik zu übertrieben und leider auch arge Fehler im Text, über die man auf Dauer nicht mehr hinwegsehen kann. Mich konnte es deshalb nicht ganz so überzeugen. Für diejenigen, die sich aber an einer etwas derberen Wortwahl nicht stören, mag es ein guter Fantasy-New Adult – Mix sein.

BEWERTUNG ★★★☆☆

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.