Coherent

Informationen zum Buch:

Seitenzahl: 448 Seiten
Verlag: Drachenmond-Verlag
Erscheinungsdatum: 18. Dezember 2015
Formate: ebook / Taschenbuch
Preise: 4,99€ / 14,90€

Klappentext:

Ob Smartphone, Tablet oder Computer über das Internet leben, lieben und kommunizieren wir. Was aber, wenn wir keine Geräte mehr bräuchten, um online zu sein? Was würdest du tun? Genau diese Erfahrung macht die 17-jährige Sophie und gerät schnell in einen rasanten Strudel aus Angst und Faszination. Gejagt von einer geheimnisvollen Organisation begibt sie sich auf eine abenteuerliche Flucht quer über den Globus. Zusammen mit dem smarten Franzosen Jean setzt Sophie alles daran, dem Ursprung ihrer Fähigkeiten und dem Rätsel um ihre Vergangenheit auf die Spur zu kommen.

Meine Meinung zum Buch:

Vor dem Tod ihrer Eltern bemerkt Sophie, dass sie sehr speziell auf einige elektrische Geräte reagiert und geht diesen weitestgehend aus dem Weg. Nach dem tragischen Unfall erfährt sie davon, dass ihr Schüleraustausch, an dem sie sich angemeldet hat, bald beginnt. Doch Sophie ist so in sich gekehrt und voller Trauer, dass sie gar keine Lust hat.

In Frankreich angekommen trifft sie auf den charmanten Jean, dessen Kopf sie schnell verdreht. Beide spüren eine besondere Verbindung zu einander. Aber reicht es Sophie aus, um Jean ihr Geheimnis anzuvertrauen?

Das Buch wird aus drei Sichtweisen erzählt, der von Sophie, von Jean und Lamar Bishop, der in geheimer Mission unterwegs ist, und Sophie aus dem Stillen beobachtet und observiert. Diese Sichtweisen sind sehr gut gewählt und geschrieben, da man so viele Hintergründe zu den einzelnen Personen erfährt und auch viele Gedankengänge nachempfinden kann. Allgemein wurden diese hier sehr gut geschrieben.

Zu Beginn steht noch die anfängliche Liebesgeschichte zwischen Sophie und Jean im Vordergrund, was zwar sehr schön war, sich aber sehr lange gezogen hat. Nach dem ersten Drittel ging es dann richtig zur Sache, da dann eine wilde Verfolgungsjagd anstand, die sehr spannend war und mich das Buch ungern aus der Hand legen lassen hat.

Hat man also die anfängliche, in die Länge gezogene Geschichte überstanden, bekommt man einen sehr gut durchdachten Plot, mit einem taktisch ausgearbeiteten Sachverhalt. Die Story hat mich sehr gut unterhalten und wäre der Beginn etwas weniger langatmig, so hätte es mich komplett vom Hocker gerissen. Dennoch bin ich sehr von Coherent begeistert und empfehle dieses Buch sehr gerne weiter.

BEWERTUNG: ★★★★☆

Neugierig geworden? Hier könnt ihr das Buch kaufen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.