BE WITH US: lebe laut, liebe wild!

Informationen zum Buch:

Seitenzahl: 296 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum: 16. März 2017
Formate: ebook / Taschenbuch
Preise: 3,99€ / 9,90€

Klappentext:

Fröhlich frivol und prickelnd packend. Vor der nächsten Party kündigt sich eine Überraschung für Lena an, die einen erfahrenen Nachhilfelehrer und eine persönliche Grenzüberschreitung erfordert. Alex versteht sich aber hervorragend darauf, Unsicherheiten mit einem koketten Grinsen verschwinden zu lassen. Dass er nicht nur dieser lustige, unbeschwerte Sex-Gott ist, findet Lena heraus, als er sie bittet, ihn auf eine Benefiz-Veranstaltung zu begleiten. Die Löwensteins haben es in sich und der Abend hält mehr als ein unerwartetes Ereignis bereit. Nach dem Löwenstein-Debakel und einer schwierigen Prüfung kommt das Sommerfest gerade recht. Feiern, Spaß haben, kein Drama, keine überraschenden Wendungen. Oder?

AUSZUG

»Ich würde nie ein Safeword ignorieren, Lena«, versichert Alex. »Wenn du es jetzt sagst, ist das hier sofort vorbei. Aber …« Das ist das eindringlichste „Aber“, das ich jemals gehört habe. »Aber ich verspreche dir, dass du es nicht bereust, wenn du mich weitermachen lässt. Hör auf, dir einzureden, dass das irgendwie pervers oder schmutzig ist. Das ist es nur, wenn du es so abstempelst und das wäre schade, denn ich weiß, dass es dir gefallen würde. Vertraust du mir?«

Meine Meinung zum Buch:

 

Band 3 hat mich wieder Sprachlos gemacht. Es wird langsam privater (geht das eigentlich überhaupt noch?) und man lernt so langsam die Jungs hinter der Fassade kennen. Es gibt immer kleine Momente, in  denen sie mich überraschen. Ebenso Nicki. Ich glaube Alex, dass sie und Lena sich nicht ganz unähnlich sind.live streaming movie Alibi.com

Lena wirkt leider mittlerweile nicht nur naiv, sondern so manches Mal auch doof. Sie kann sich nicht mal die einfachsten Dinge merken, die man ihr als Tipp gibt.

Ich finde den Band dennoch viel persönlicher. Außerdem habe ich das Gefühl, als würden die Jungs so nach und nach etwas für Lena empfinden. Kann natürlich auch täuschen. Mittlerweile bin ich mir nicht mal mehr sicher, ob ich Simon noch mag. Gerade das Thema Nicki strapaziert meine Nerven ungemein. Lena hat da allerdings cool reagiert, was ich ihr wiederum hoch anrechne. Also doch nicht so doof? Ach ich weiß nicht…

Hallo Herr Doktor, Hallo blöder Bruder, ich mag euch nicht. Mehr mag ich dazu auch nicht sagen. DeLuca war mir in den anderen Bänden schon suspekt und dank seines besten Kumpels rückt es ihn nicht gerade ins rechte Licht.

Und dann gibt es da noch dieses große Problem. Ein gottverdammter Cliffhanger???? Warum? Das macht mich einfach nur noch fertig… Eine echt ungünstige Stelle.

Dennoch habe ich die Reihe und ihre Charaktere schnell lieben gelernt und freue mich auch schon auf Band 4. Jasmin hat hier wieder ein gutes Händchen bewiesen, sodass ich auch diesen Band sehr gerne weiter empfehle 🙂

BEWERTUNG ★★★★★

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.