Auserwählt

Informationen zum Buch:

Seitenzahl: 410 Seiten
Verlag:  Independently published
Erscheinungsdatum: 6. Juli 2017
Formate: ebook / Taschenbuch
Preise: 4,99€ / 11,99€

Klappentext:

Es ist, als wärst Du mitten in ein fertiggestelltes Buch hineingefallen und Du weißt nicht, wie es angefangen hat oder weitergehen wird. So fühlt sich Cainy Nance, als sie aus dem Koma erwacht und keinerlei Erinnerungen mehr hat, weder an sich selbst, noch an ihre Vergangenheit. Ihre Familie und Freunde stehen ihr bei und Cainys Leben scheint wieder vollkommen zu sein. Doch sie hat das Gefühl, dass man ihr Dinge aus ihrer Vergangenheit absichtlich verschweigt. Immer wieder hat sie Träume und Flashbacks und dann taucht auch noch dieser unglaubliche, junge Mann auf, der ihr innerhalb kürzester Zeit den Kopf verdreht und tief in ihr diese unerklärlichen Gefühle verursacht.

Meine Meinung zum Buch:

Nachdem Cainy aus dem Koma erwacht ist, will sie unbedingt mehr über sich und ihr Leben erfahren. Allerdings nimmt sie mir vieles einfach als zu selbstverständlich hin. Ihre Cousine darf ihr Leben bestimmen und gibt ihr alles vor und sie lässt es sich gefallen. Das fand ich ein bisschen schade. Ich hätte womöglich alles hinterfragt und mehr versucht auf eigene Faust zu agieren und herauszufinden.

Dann passieren viele seltsamen Dinge, die Cainy auch auffallen und dennoch werden sie erstmal nur wahrgenommen und dann geflissentlich ignoriert, bis die Information mal wichtig sein könnte?

Ja, der Anfang war wirklich nicht unbedingt gut, aber dennoch baut sich im Laufe der Geschichte etwas viel größeres auf, als ich zunächst erahnt hätte. Viele Fragen stellen sich immer wieder auf, die sich aber erst alle zum Ende hin klären. Ich fand die Kombination aus Liebesroman und Fantasy sehr gut, da ich es auch nicht erwartet hätte.

Die Charaktere waren gut umschrieben, könnten aber ruhig noch mehr Tiefe haben. Die Spannung der Geschichte stieg stetig an und zum Ende hin hätte ich nochmal einen etwas größeren Knall erwartet, der leider ausblieb. Da es dann aber darauf hinweist, dass es kein Einzelband bleiben wird, bin ich gespannt, wo die Reise von Cainy, Yairy, Rylyn und co noch hinführt und ob sie siegreich sein werden.

Was auf den ersten Kapiteln noch recht holprig beginnt, baut sich nach und nach zu einer mitreißenden Geschichte auf, die voller Magie und Rätseln steckt. Für ein Debüt ist Auserwählt schon gut ausgearbeitet und hat mich gut unterhalten und kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen.

BEWERTUNG ★★★★☆

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.